Tischkreissäge – Die Erste

Das gerade, rechtwinklige Zuschneiden des Holzes ist Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Projekt.

Projekt Tischkreissäge Bild 01

Projekt Tischkreissäge Bild 01

Meine bisherige Vorrichtung bestand aus einem Bausägegestell mit einer von unten angebrachten Handkreissäge. Abhängig von der Vorschubgeschwindigkeit wurden die Stücke mehr oder minder zurecht gehackt.

Die zweite Option war, ein gerades Brett mit Schraubzwingen auf das Material zu spannen und die Handkreissäge daran vorbei zu führen.
Das werde ich für den groben Zuschnitt bei großformatigem Material auch noch weiterhin machen müssen. Nicht jeder hat genügend Platz und eine Formatkreissäge im Keller.

 
 
 

Das Grundgerüst

Als Grundgerüst nehme ich einen alten Küchentisch.

Projekt Tischkreissäge Bild 02

Projekt Tischkreissäge Bild 02

Er diente mir, wegen seiner optimalen Höhe, als Untergestell für die Drechselbank.

Die Handkreissäge PKS 55 A von Bosch sollte darunter ihren Platz finden.
Das Anreißen der Position geschieht von unten in der Mitte des Tisches.

Projekt Tischkreissäge Bild 03

Projekt Tischkreissäge Bild 03

Um eine möglichst hohe Schnitttiefe zu erreichen wurde die Kontur der Maschinen-Grundplatte in die Arbeitsplatte eingelassen. Es blieben noch 10mm Material der Tischplatte stehen.

So wird nun, mit Hilfe von Multiplexresten die Handkreissäge unter dem Tisch fixiert.

Mit dem Eintauchen der Kreissäge ergab sich die Position des Sägeblattes auf der Oberseite des Tisches.

Projekt Tischkreissäge Bild 04

Projekt Tischkreissäge Bild 04

Diese Öffnung musste jetzt noch verbreitert werden, um die Winkeleinstellung der Säge nutzen zu können.

Projekt Tischkreissäge Bild 05

Projekt Tischkreissäge Bild 05

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Schiebeschlitten

Projekt Tischkreissäge Bild 06

Projekt Tischkreissäge Bild 06

Mit 12mm dickem Birke Multiplex habe ich einen Schiebeschlitten gebaut.
An die Platten wurden Nut und Feder geschnitten. Diverse Klötzchen stabilisieren die Konstruktion. Dann wurde alles im Winkel verleimt.

Projekt Tischkreissäge Bild 07

Projekt Tischkreissäge Bild 07

 

 

 

 

 

 

Der Schiebeschlitten läuft in einer Nut auf dem Tisch. Hierbei habe ich zwei Klötzchen an der Unterseite des Schlittens eingelassen.

Projekt Tischkreissäge Bild 08

Projekt Tischkreissäge Bild 08

Diese haben an den Seiten eine Gleitfläche aus Kunststoff, die in die Tischnut passt.

Projekt Tischkreissäge Bild 09

Projekt Tischkreissäge Bild 09

 

 

 

 

Der erste Schnitt zeigte mir ein gutes Ergebnis. Alles gut!

 

 

Projekt Tischkreissäge Bild 10

Projekt Tischkreissäge Bild 10

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Sicherheit

!!! In diesem Bericht fehlen sicherheitsrelevante Bauteile. !!!

Die in diesem Blog veröffentlichten Berichte sind Zusammenfassungen des jeweiligen Projektes. Sie sind nicht als Anleitungen zu Verstehen.

Beachten Sie die Anleitung der jeweiligen Werkzeuge und Werkstoffe die Sie verwenden.
Denken Sie an Ihre Sicherheit. Die Verantwortung liegt bei Ihnen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Tischkreissäge – Die Erste

  1. thommy

    Es ist zwar schon etwas älter aber ein sehr interessantes Projekt. Was sagen deine Langzeiterfahrungen zur Sicherheit der Tischkreissäge bzw. eigentlich ist ja eine Unterflurzugsäge.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Weimer Jürgen Autor

      Hallo thommy.

      Die Vorrichtung funktioniert immer noch sehr gut.

      Zur Sicherheit müsste noch ein Schutz über das Sägeblatt und an die Rückseite des Schiebeschlittens.
      Aber wie ich schon schrieb, fehlen in diesem Bericht sicherheitsrelevante Bauteile.

      Gruß
      Jürgen

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s